Analyse - Workshops

Kärtchen an die Wand pinnen können Sie selbst? Durch gelungene Gesprächsführung wird Ihr Workshop zum Erfolgserlebnis.

Moderierte Analyse-Workshops können sowohl als alleiniges Instrument zur Betrachtung psychischer Belastungsfaktoren eingesetzt werden (vorwiegend in kleineren Firmen), als auch zur vertiefenden Analyse im Anschluss an eine Mitarbeiterbefragung (in mittleren bis großen Organisationen).

 

Wie offen und konstruktiv in einem Workshop gearbeitet wird, hängt von vielen Faktoren ab. Eine wichtige Rolle kommt dabei der Moderation des Workshops zu. 

 

Auch wenn Sie den Prozess der Gefährdungsbeurteilung im Wesentlichen mit vorhandenen Personalressourcen umsetzen. Bei der Workshop-Moderation sollten Sie auf externe Unterstützung nicht verzichten.

 

Fachkundig und versiert moderiere ich Ihren Analyse-Workshop

News

Tolles Team! Kollegialität und gegenseitige Wertschätzung, damit punkten Deutschlands Arbeitgeber bei ihren Mitarbeiter/innen.  Die Wahl zum Arbeitgeber des Jahres hat das wieder einmal bestätigt.

Clip.....und klar!